Bedarfserhebung Wohnbauland

Oft liegt beim Bauen die Herausforderung nicht nur in der finanziellen Belastung, sondern darin, überhaupt erst einmal ein geeignetes Grundstück zu finden. Aus zahlreichen Gesprächen wissen wir, dass es viele Einwohnerinnen und Einwohner gibt, die gerne in der Gemeinde Gols ein Haus bauen würden, aber keinen Bauplatz besitzen. Um hier den Golserinnen und Golsern diesen ersten Schritt etwas leichter zu machen, soll in einem evaluiert werden, wie viele „Bauwillige“ es in Gols gibt.
In weiterer Folge wird geprüft, welche raumplanerischen Maßnahmen angewendet werden können, um verfügbares und bezahlbares Bauland seitens der Gemeinde zur Verfügung stellen
zu können. Bei Interesse an einem Bauplatz ersuchen wir Sie daher um Information bis spätestens 22. Juni 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und Ihre Kontaktaufnahme!

Mit der Übermittlung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und gespeichert werden. Bei Fragen zur Bedarfserhebung oder zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an die Gemeinde.

Weitere Informationen zur Bedarfserhebung des Wohnbaulandes in Gols entnehmen Sie bitte der aktuellen Bauzeitung. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Perspektiven für einen lebendigen Ort, den aktuellen Status Quo der Gemeinde Gols als Wohnstandort, einen Ausblick in die Zukunft und den ersten Golser Baugipfel.

Download Bauzeitung-Gols als PDF