Neue Mitte Gols
Projektvorstellung

Beim Ideenwettbewerb zur Dorfplatzgestaltung „Neue Mitte Gols“ wurden bereits die drei besten Teilnehmer ermittelt. Vorgabe war eine Umgestaltung/ Verkleinerung/Adaptierung des Golser Kriegerdenkmales, eine Umgestaltung oder Abriss des alten Spargebäudes, die Einarbeitung eines Verkehrskonzeptes, Einarbeitung von Park- und Grünflächen zur optischen Hebung und eine Einarbeitung des ortskernseitigen Nachbargrundstückes des Weinkulturhauses.

Die drei Gewinner dieser Vorauswahl sind DI Michael Leonhard, Gols, Ing. Nittnaus Günther, Gols, Thomas Sieberer, BA & Team, Gols. Die Projektideen wurden im November des Vorjahres der Bevölkerung, also allen Golserinnen und Golsern, im Zuge einer Projektpräsentation vorgestellt. Im Februar und März dieses Jahres wurden die einzelnen Projektideen öffentlich an drei Freitagen nachmittags im Gemeindeamt präsentiert. Viele Golserinnen und Golser haben sich bereits von den Projektideen ein Bild machen können. Der nächste Schritt wird eine Volksbefragung über diese drei Projekte sein.

Ing. Nittnaus Günther, Gols

Projektidee 1: Ing. Nittnaus Günther, Gols

Thomas Sieberer, BA & Team, Gols

Projektidee 2: Thomas Sieberer, BA & Team, Gols

DI Michael Leonhard, Gols

Projektidee 3: DI Michael Leonhard, Gols